Vivienne Feiler

Uwe Jensen präsentiert "Wiedersehen macht Freu(n)de"

Mit der Show "Wiedersehen macht Freu(n)de" tourt Uwe Jensen bereits seit 2003 erfolgreich durch ganz Deutschland. Dabei lädt er sich immer wieder Gäste ein, die nicht jeden Tag im Fernsehen zu erleben sind.

Nun gibt es eine Jubiläums-Show "50 Jahre Bühne" zu der Uwe Jensen seine treuen Fans einladen möchte. Im Bürgersaal Waren präsentiert er Gerd Christian, Linda Feller, das Showballett Smash und den Trompeter Kurt Witt. In der ca. 3-stündigen Show wird sich alles "um dieses ewige Miteinander - Füreinander - Übereinander und machmal eben auch Durcheinander zwischen Mann und Frau" drehen, um es mit Uwe Jensens Worten zu sagen.

Freuen Sie sich auf viel Musik, Spaß, Tanz und vor allem Gefühl in dieser Show und auf das "Wiederseh´n" mit Uwe Jensen.

Hinweis: Es gelten die aktuellen Corona-Bestimmungen unter www.buergersaal-waren.de/corona

Preise

Ticket PK 1: Normal:

38.4 €

Ticket PK 2: Normal:

34 €

Tageskasse zzgl. 4,40 €

Veranstaltungsort

Bürgersaal Waren
Zum Amtsbrink
9
17 192
Waren (Müritz)

Veranstalter

Bürgersaal Waren
Zum Amtsbrink
9
17 192
Waren (Müritz)

Nächste Termine

  • Donnerstag, 22.09.2022, 16:00

Karte & Anreise

Route berechnen

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Weitere Veranstaltungen

img_7289_2

alltäglichen Dinge, die Geschichte anschaulich machen, Erinnerungen wecken und staunen lassen

Heilbad-Ausstellung, Binnenmüritz 1926

2022 feiert die Stadt Waren (Müritz) „10 Jahre Heilbad“.

Heike Seemann

Malerei von Heike Seemann

Radwandern im Müritz-Nationalpark

zu den schönsten Plätzen im nördlichen Müritz-Nationalpark

Kachetöpferei Waren

Das technische Denkmal ist Außenstelle des Stadtgeschichtlichen Museums Waren. Erleben Sie Kachelöfen verschiedener Epochen und lernen das Handwerk des Kacheltöpfers kennen...

Wespenspinne_2_BS_WEB

Ferienaktionstag im Müritzeum für Kinder ab 6 Jahren

Müritz-Saga

"Des Teufels Schergen" - das familienfreundliche Theaterabenteuer an der Müritz

St. Marienkirche

Hachidai Saito, Köln