Veranstaltungsbüro Wünsch

Traum-Melodien der Operette

Mit einer kräftigen Portion "Wiener Schmäh", schönen Kostümen und großer Begeisterung intonieren die namhaften Vokalisten populäre Stücke wie „Wer uns getraut“, „Komm in die Gondel“, „Lippen schweigen“, „Brüderlein und Schwesterlein“, uvm.

Die erstklassigen Sopranistinnen Leanan de Montiel und Ljuba Vaillant, sowie der Tenor Mila Wilden sind allesamt gefeierte Stars an renommierten Häusern in Stockholm, Bologna, Prag, Zürich, Brighton, Innsbruck, Lyon, u.v.m. Das Künstlerensemble ist seit 2002 in Europa unterwegs und hat schon über 1 Millionen Gäste begeistert. Es zählt somit zu den erfolgreichsten Operetten-Ensembles der heutigen Zeit!

Auch ein zartes Augenzwinkern darf nicht fehlen, beim Pas de deux „Pizzicato Polka", dem „Kaiserwalzer“, bei „An der schönen blauen Donau“, dem „CAN CAN“, der "Tritsch-Tratsch-Polka" und genauso beim „Radetzky-Marsch“.

Ein elitäres Ballettensemble, welches sich aus den begabtesten Tänzerinnen und Tänzern des FERNSEHBALLETT PRAG zusammensetzt, ergänzt mit ihren farbenprächtigen Kostümen diese Operetten-Gala und macht sie zu einem Fest der Sinne!

In einem glanzvollen und rauschenden Programm entzünden die Musiker vom NATIONALTHEATER BRÜNN ein musikalisches Feuerwerk aus den beliebtesten und bekanntesten Operettenmelodien. Von Jacques Offenbach, über Karl Millöcker, Carl Zeller, Franz von Suppé und natürlich Vater und Sohn Strauß ist alles dabei, was das Herz der Operettenfreunde beschwingt und von dem es sich gerne verzaubern lässt. Das Ganze unterhaltsam und charmant moderiert!

Diese Operetten-Gala lebt von ihrer mitreißenden Musikalität und ihrem Schwung. Es ist nicht die Inszenierung, sondern eher die Leichtigkeit des Seins, welches die Sinne des Publikums für die großen Meisterwerke der Operette sensibilisiert. Ein spielfreudiges Orchester, viele Tanzszenen und großartige Protagonisten versetzen das Publikum in Champagnerlaune! Schwelgen in Melodien, versinken in eine Welt der stimmungsvollen Couplets und bekannten Orchesterklänge - das alles verspricht die große festliche Operetten Gala, mit der das Künstlerensemble alle Freunde der leichten Muse verwöhnen will. Begegnen Sie charmanten Kavalieren und erfahrenen Lebemännern, hinreißenden Prinzessinnen, feurigen Gräfinnen und lustigen Witwen, Fledermäusen & Bettelstudenten. Ergänzt wird das Programm unter anderem mit einem großen, gezeichneten Rundhorizont, welcher das romantische Panorama von Wien wiederspiegelt und eine authentische Atmosphäre der Hauptstadt der Operette schafft!

Bühne also frei für puren Genuss!

Preise

Ticket PK 1 Normal:

39 €

Ticket PK 1 Schüler/Studenten:

19.5 €

Ticket PK 2 Normal:

35 €

Ticket PK 2 Schüler/Studenten:

17.5 €

Ticket PK 3 Normal:

20 €

Ticket PK 3 Schüler/Studenten:

10 €

Ticket Kinder bis 5 Jahre:

ab €

Veranstaltungsort

Bürgersaal Waren
Zum Amtsbrink
9
17 192
Waren (Müritz)
0399118290
03991182999

Veranstalter

Bürgersaal Waren
Zum Amtsbrink
9
17 192
Waren (Müritz)

Nächste Termine

  • Samstag, 15.03.2025, 16:00

Karte & Anreise

Route berechnen

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Weitere Veranstaltungen

Umzug Müritzfest

Buntes Treiben an der Müritz

S.Feldt "Karl-Fridolin und Thimotheo" Öl auf Leinwand, 80 x 100 cm, 2024

Ausstellung in der Galerie im Haus des Gastes Waren

Historische Stadtführung

Waren Sie schon in Waren? Begleiten Sie uns auf einen Rundgang durch die Stadt.

Galerie Marco Kanthack kant-art

Galerie für zeitgenössische Kunst von Marco Kanthack und Gastkünstlern

flyer_Welt_der_Huepfburgen

Vom 20.Juni bis 14. Juli befinden sich auf dem Festplatz in der Warendorfer Straße eine Vielzahl von Hüpfburgen, für klein und groß.
Die Hüpfburgen laden zum toben, springen und spielen ein.

Müritz-Saga

"Verraten und verkauft" - das familienfreundliche Theaterabenteuer an der Müritz

Plakatmotiv Müritz-Saga

Das Theaterabenteuer für die ganze Familie auf der Freilichtbühne in Waren (Müritz)

Libelle

Schillernd schön, erfolgreich und sehr nützlich: Ab sofort ist die Wanderausstellung "Facettenreiche Insekten: Vielfalt | Gefährdung | Schutz" im Müritzeum in Waren (Müritz) zu sehen.

getöpferte Blumen

Markt für Handgemachtes, Gefundenes und Kurioses

Radwandern im Müritz-Nationalpark

zu den schönsten Plätzen im nördlichen Müritz-Nationalpark

Chöre Celebrate und X

zum Müritzfest auf der Bühne am Müritzem