Peter Orloff und der Schwarzmeer Kosaken-Chor

Peter Orloff und der Schwarzmeer Kosaken-Chor - Das Wolgalied

Unter der musikalischen Gesamtleitung und persönlichen Mitwirkung von Peter Orloff gastiert der Schwarzmeer Kosaken-Chor im Bürgersaal Waren.
Aus dem kleinen Jungen Peter, der in diesem weltweit bekannten Chor vor über 60 Jahren seine musikalische Karriere begründete, wurde dieSchlagerlegende Peter Orloff, der „König der Hitparaden“ mit 19 eigenen Charts-Notierungen und zahlreichen Goldenen Schallplatten.

Beeindruckende Pressestimmen von damals bis heute dokumentieren die Ausnahmestellung, die der einem berühmten russischen Adelsgeschlecht entstammende Peter Orloff selbst als Solist des Schwarzmeer Kosaken-Chores innehat. Begeisternde Fernsehauftritte vor einem Millionenpublikum unterstreichen den Ruf als herausragendes Kosakenensemble unserer Zeit. Die Gäste können sich auf ein ebenso faszinierendes wie berührendes Konzertereignis freuen, das Dank seiner nahezu einzigartigen Besetzung in der Lage ist, ein wirklich außergewöhnliches Programm aufzuführen mit Werken wie dem „Gefangenenchor“, „Schwanensee“, „Leise flehen meine Lieder“ oder - das Paradesolo aller großen Tenöre - „Nessun dorma".
Herzstück des Konzerts sind natürlich die schönsten Kostbarkeiten aus dem reichen Schatz der russischen und ukrainischen Musikliteratur wie die berühmten „Abendglocken“,„Ich bete an die Macht der Liebe“, „Das Wolgalied“ u.v.m.
Es gibt viele Kosakenchöre - aber nur einen Schwarzmeer Kosaken-Chor!

Preise

Ticket Preiskategorie I:

29 €

Ticket Preiskategorie II:

26 €


Kartenvorverkauf
Waren (Müritz) Information, Neuer Markt 21, 17192 Waren (Müritz)
Telefon: 0 39 91 / 74 77 90  oder 0 39 91 / 18 29-0
oder alle anderen Reservix-Vorverkaufsstellen

Weitere Veranstaltungen entnehmen Sie gern unserer Website www.buergersaal-waren.de

Veranstaltungsort

Bürgersaal Waren
Zum Amtsbrink
9
17 192
Waren (Müritz)

Veranstalter

Waren (Müritz) Kur- und Tourismus GmbH
Zum Amtsbrink
9
17 192
Waren (Müritz

Nächste Termine

  • Freitag, 07.08.2020, 19:30

Karte & Anreise

Route berechnen

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Weitere Veranstaltungen

mecklenburgische-schweiz-oel-auf-lw-a-schaefer_1

sieben Kunstlehrer*innen - ehemalige Kommilitonen der Sektion Kunst an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald - stellen Malerei, Fotografie, Grafik und Collage aus

Abendliche Stadtführung

Die Altstadt erscheint für Sie im Abendlicht ...

Stadt.Land.Klassik!

Philharmonisches Konzert mit der Neuen Philharmonie MV gGmbH

kauz_mit-weihnachtsmuetze

Ho, ho, ho - Weihnachten steht schon bald vor der Tür und in der kreativen Jahreszeitenwerkstatt geht es wieder hoch her. Was wäre Weihnachten ohne einen toll geschmückten Baum? Wir basteln gemeinsam Schmuck für Euren Weihnachtsbaum aus Tannenzapfen, Eierkartons, Holz und Co.

Der Traumzauberbaum

Ein Familienmusical von Monika Ehrhardt und Reinhard Lakomy.

viel-glueck-1960-3

Warener Bands und ihre Musiker von 1945 bis heute -
eine Dokumentation in Wort und Bild von Wolfgang „Spargel“ Ullerich

Ole Lehmann - Homofröhlich

Ein bunter Abend mit Ole Lehmann, Comedy und Gesang.

Kreismusikschule Müritz

Die Ensembles der Kreismusikschule Müritz bringen den Bürgersaal zum Klingen

puppenetc_woelfe_quer_02

Ein Stück über das Glück. Nach dem Kinderbuch von Nadine Brun-Cosme, Olivier Tallec "Großer Wolf & kleiner Wolf: Das Glück, das nicht vom Baum fallen wollte" - gespielt vom Puppen etc. Theater mit Figuren aus Berlin.

Das tapfere Schneiderlein

Das Junge Staatstheater Parchim zeigt das Märchen nach den Brüdern Grimm (Für Kinder ab 5 Jahren)