Manfred Esser

Lydia Benecke - Von Hochstapelei, Betrug und Gaslighting

Betrüger*innen, Hochstapler*innen und Blender*innen sind überall, ihre größte Fähigkeit ist die Manipulation der menschlichen Gefühle. Wer die Gefühle eines Menschen steuert, kann leicht Kontrolle über dessen Entscheidungen ausüben. Die Ziele der Manipulator*innen reichen von Aufmerksamkeit über Zuwendung bis zu Geld und Status.

Kriminalpsychologin Lydia Benecke erklärt anhand von Fallbeispielen die vielfältigen Methoden der Machtausübung durch Manipulation. Wer glaubt, vor solchen Strategien gefeit zu sein, unterliegt einem schweren Irrtum, der bereits vielen zum Verhängnis wurde. Nur wer die psychologischen Strategien der Manipulation versteht, kann sich bewusst davor schützen, ihnen zum Opfer zu fallen.

Es gelten die aktuellen Coronabestimmungen unter www.buergersaal-waren.de/corona

Preise

Ticket Normal:

30 €

Abendkasse zzgl. 2,00 €

Veranstaltungsort

Bürgersaal Waren
Zum Amtsbrink
9
17 192
Waren (Müritz)

Veranstalter

Bürgersaal Waren
Zum Amtsbrink
9
17 192
Waren (Müritz)

Nächste Termine

  • Freitag, 08.09.2023, 19:30

Karte & Anreise

Route berechnen

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Weitere Veranstaltungen

img_7289_2

alltäglichen Dinge, die Geschichte anschaulich machen, Erinnerungen wecken und staunen lassen

Heilbad-Ausstellung, Binnenmüritz 1926

2022 feiert die Stadt Waren (Müritz) „10 Jahre Heilbad“.

Heike Seemann

Malerei von Heike Seemann

Radwandern im Müritz-Nationalpark

zu den schönsten Plätzen im nördlichen Müritz-Nationalpark

Kachetöpferei Waren

Das technische Denkmal ist Außenstelle des Stadtgeschichtlichen Museums Waren. Erleben Sie Kachelöfen verschiedener Epochen und lernen das Handwerk des Kacheltöpfers kennen...

Wespenspinne_2_BS_WEB

Ferienaktionstag im Müritzeum für Kinder ab 6 Jahren

Müritz-Saga

"Des Teufels Schergen" - das familienfreundliche Theaterabenteuer an der Müritz

St. Marienkirche

Hachidai Saito, Köln